Top Reading
Leider gibt es im Moment nichts zum anzeigen.
Most Upvoted

Workshop «Smart Citizen»

today 19. März 2022my_locationParktheater Grenchen


Hintergrund
Beschreibung

Am «Smart Citizen Workshop» bauen wir gemeinsam Umweltsensoren zusammen, die wir dann auf einer digitalen Stadtkarte von Grenchen für die Darstellung von unterschiedlichen Umweltdaten wie Feinstaub, Lärm, Temperatur und Lichtverschmutzung integrieren werden. Das Ziel ist der Bau eines der grössten Bürger-Umweltmessnetze der Region.

Rolf Stampfli vom Amt für Umwelt des Kantons Solothurn wird uns in seinem Einführungsreferat die Grundlagen der Luftmessung näherbringen. Hierbei geht er auf die gesetzlichen und technischen Anforderungen solcher Messungen ein und zeigt auch auf, wie wichtig die Öffentlichkeitsarbeit hierbei ist.

René Glanzmann von der Abteilung Luftqualität im Lufthygieneamt beider Basel zeigt uns in seinem Referat die Vor- und Nachteile von Mikrosensoren auf, die wir für den Bau des Bürger-Umweltmessnetze nutzen werden.

Anschliessend bauen wir unter der Anleitung von Daniel Eichhorn den Smart Citizen Umweltsensor vom Fablab Barcelona zusammen. Die Umweltdaten werden wir auf der pulse.eco Plattform von Netcetera publizieren.


Über die pulse.eco Plattform

Pulse.eco ist eine Crowdsourcing-Plattform, die Umweltdaten sammelt und präsentiert. Unser Netzwerk von Sensorinstallationen und anderen Drittquellen sammelt die Daten und übersetzt sie in visuelle und leicht verständliche Informationen. Mit nur wenigen Klicks können Sie sich über die Verschmutzung, Luftfeuchtigkeit, Temperatur oder den Lärm in Ihrer Umgebung informieren. Noch besser: Sie können sich an der Erweiterung unseres Netzwerks beteiligen und Ihre eigenen Geräte einrichten, um die Datenbeschaffung zu bereichern.


Über das Smart Citizen Projekt

«Smart Citizen» ist ein Projekt des Fablabs Barcelona. Entwickelt wurde eine günstige Hardware-Plattform, die analog einem Arduino-Board, von interessierten Bürgern zusammengebaut werden kann. Der Sensor misst Luft-Temperatur und -Feuchtigkeit, Lärmpegel, Lichtverschmutzung, Luftdruck, CO2, VOC und Feinstaub PM1 / 2.5 / 10.

Der «Smart Citizen Kit» zum selber bauen kann bei uns über Event-Frog zum Preis von 150.- CHF bestellt werden (klicken Sie den ANMELDEN Button). Es stehen wegen den weltweiten Lieferengpässen von Elektronikteilen nur 10 Stück ab Lager zur Verfügung. Die Lieferung erfolgt am Event und dem Vorbehalt den Sensor in Grenchen zu betreiben. Weitere Sensoren können vorbestellt werden, die Lieferung bis zum 19.03.2022 ohne Gewähr.

Der Kit besteht aus folgenden Teilen:
1 x Smart Citizen Main Board
1 x Smart Citizen Sensor Board
1 x PM2.5 Sensor
1 x Micro-SD-Karte
1 x USB Netzteil
1 x USB Kabel
1 x Outdoor-Gehäuse


COVID Schutzkonzept

Es gelten die Bestimmungen gemäss der zu diesem Zeitpunkt gültigen COVID-Verordnung. Weitere Informationen folgen kurz vor dem Anlass.


Referenten


Powered by

Veranstaltungsort
Programm
09:00 remove 09:15
keyboard_arrow_down

Begrüssung

Thumbnail Sascha Nussbaumer

Thumbnail Christian Eichenberger

Die Gastgeber Smart City Lab Grenchen, Sensioty und Netcetera begrüssen Sie zum Workshop.

09:15 remove 09:45
keyboard_arrow_down

Anforderungen an gesetzeskonforme Messungen

Thumbnail Rolf Stampfli

Die gesetzlichen und technische Anforderungen an die Messungen, die notwendigen Qualitätssicherungsmassnahmen und Anforderungen an die Öffentlichkeitsarbeit, sowie die Interpretation von Messresultaten (Werteskala)

09:45 remove 10:15
keyboard_arrow_down

Behördliche Erfahrungen mit Mikrosensoren

Thumbnail René Glanzmann

Ein Erfahrungsbericht beim Test von verschiedenen Mikrosensoren im Vergleich gegen amtliche Referenzmessgeräte (Messgenauigkeit, Zuverlässigkeit). Was sind die Vor- und Nachteile heutiger Mikrosensoren und mögliche Einsatzgebiete aus behördlicher Sicht.

10:15 remove 10:30
keyboard_arrow_down

Pause

10:30 remove 11:00
keyboard_arrow_down

Einführung Smart Citizen Sensor-Kit

Thumbnail Daniel Eichhorn

Die Komponenten des Smart Citizen Sensor-Kit erklärt und wie der Sensor zusammengebaut, inbetriebgenommen und in die Smart Citizen und pulse.eco Plattform integriert wird.

11:00 remove 12:00
keyboard_arrow_down

Sensor selber basteln

Hands-on Workshop mit Unterstützung der Fachexperten von Sensioty, Netcetera und dem Repair Café Grenchen.

12:00 remove 13:00
keyboard_arrow_down

Mittagessen (auf eigene Kosten)

Gerne empfängt Sie das Restaurant Parktheater Grenchen zum individuellen Mittagessen.

13:00 remove 15:30
keyboard_arrow_down

Sensor selber basteln

Hands-on Workshop mit Unterstützung der Fachexperten von Sensioty, Netcetera und dem Repair Café Grenchen.

15:30 remove 16:00
keyboard_arrow_down

Workshop Abschluss


Details
Anfang 19. März 2022 H 09:00
Ende 19. März 2022 H 16:00
Standort Parktheater Grenchen
Adresse Lindenstrasse 41

Smart City Lab Grenchen

c/o Sensioty AG
Solothurnstrasse 3
2540 Grenchen
email: contact@smartcitylabgrenchen.ch




Newsletter anmelden